Vollstationäre Pflege

Die Entscheidung, sich seinen Lebensabend in einer Pflegeeinrichtung vorzustellen, ist nicht immer einfach. Deswegen versuchen alle Haus Felicia- Mitarbeiter, unseren Bewohnern ihren Aufenthalt und das tägliche Miteinander so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Haben Ihre Angehörigen Ihren Einzug organisiert, alles Notwendige veranlasst und Ihre persönlichen Gegenstände in Ihrem neuen Zuhause aufgestellt, sagen wir „Herzlich willkommen!“.

 

Unsere Pflegefachkräfte nehmen sich nicht nur bei Ihrer Ankunft viel Zeit für Sie. Sie werden Ihren neuen Mitbewohnern und auch dem für Sie zuständigen Pflegepersonal vorgestellt. Am Tag des Einzugs wird von unseren Mitarbeitern alles für Sie vorbereitet. Dies umfasst die Einzugsmeldung bei Ihrer Pflegekasse, Apotheke, Hausarzt und gegebenenfalls Physiotherapie.

 

Ihre persönliche Bekleidung wird in unserer hauseigenen Wäscherei gewaschen. Hier ist es ganz wichtig, dass alle Kleidungsstücke frühzeitig gekennzeichnet werden. Entweder können dies die Angehörigen im Vorfeld erledigen, oder die Bekleidung wird bei uns gezeichnet. Wir kümmern uns mit allergrößter Sorgfalt um die Bekleidung der Bewohner, weisen aber darauf hin, dass Haus Felicia bei verloren gegangenen Kleidungsstücken keine Haftung für den Verlust übernehmen kann und kein Ersatz durch die Einrichtung erfolgt.

 

Bettwäsche, Handtücher und Waschlappen brauchen Sie nicht mitbringen. Diese Dinge des täglichen Gebrauchs stellen wir den Bewohnern zur Verfügung.